Vom Spirulina-Pionier zum etablierten Lieferanten hochwertiger Rohstoffe

Als Dr. Winfried Behr im Jahr 1976 seine Firma gründete, hatte die Differenzierung und Kreativität in der Nahrungsmittelindustrie erst langsam Dynamik aufgenommen.

Der promovierte Chemiker hatte die Chancen der sich wandelnden Industrie frühzeitig erkannt und experimentierte zunächst mit einer ganzen Reihe von exotischen Rohstoffen.

Schließlich war es die „Entdeckung“ von Spirulina, welche die wirtschaftliche Basis für den Aufbau des Unternehmens legte. Dr. Behr importierte die Mikroalge direkt aus Mexiko und etablierte sie als Klassiker unter den Nahrungsergänzungsmitteln im europäischen Markt.

Dr. Behr – Qualität seit 1976

Sein Gespür für Trends und seine weltläufige Erscheinung, die ihm nicht nur in den Erzeugerländern große Reputation verschaffte, machten aus der kleinen Bonner Firma einen Geheimtipp in der aufstrebenden Branche. Mit der Zeit wurde aus dem „first mover“ mit exzellenten Übersee-Kontakten ein leistungsfähiger Lieferant qualitativ hochwertiger Rohstoffe für Hersteller von Nahrungsergänzungsmitteln. Produktpalette, Partnerschaften und nicht zuletzt die Anzahl zufriedener Kunden wuchsen stetig.

Innovationen

Im Jahr 2009 gelang ein nahtloser Generationswechsel, als Martin Landré das Unternehmen und das erfahrene und engagierte Team von Dr. Winfried Behr übernahm. Gemeinsam schaffte man es, die Traditionen des Unternehmens zu wahren und gleichzeitig auf Innovationen zu setzen.

Direkt nach Übergabe der Geschäftsführung wurde ein leistungsfähiges Warenwirtschaftssystem zur lückenlosen Rückverfolgbarkeit aller Produktbewegungen implementiert.

Desweiteren wurden die Qualitätsstandards ISO 9001 und HACCP im Unternehmen etabliert.

Hierdurch können wir unseren Kunden ein hohes Maß an Prozesssicherheit und die Einhaltung dieser Standards garantieren. Darüber hinaus ist Dr. Behr auch mit dem Bio-Siegel zertifiziert und führt nach Kosher und Halal zertifizierte Produkte.

Dank der Investition in Prozesse und Sicherheit konnte das Portfolio an Qualitätsprodukten stetig erweitert werden. Neben hochwertig konventionell erzeugten pflanzlichen Rohstoffen, können wir auch ausgewählte Pflanzenstoffe in Bio-Qualität anbieten – ein klares Plus für unsere Kunden und ihre Konsumenten.

Sie möchten mehr wissen? Informieren Sie sich hier über unsere Qualitätsstandards und unsere Zertifikate.

Wir übernehmen Verantwortung

Für Dr. Behr ist die Wahrnehmung der sozialen Verantwortung eines Unternehmens von Bedeutung. So ist unser Tun maßgeblich davon geprägt, fair mit unseren Mitarbeitern und Partnern umzugehen, Verantwortung für die Gesellschaft zu übernehmen und vorausschauend zu wirtschaften. Und auch die Umwelt sowie der Klimaschutz liegen uns am Herzen. Deshalb verschickt Dr. Behr seine Waren mit der klimaneutralen Versandoption „carbon neutral“ unseres Logistikpartners UPS. Mit jedem Paket, das unser Lager verlässt, unterstützen wir so ein Projekt zum Emissionsausgleich.

Darüber hinaus unterstützen wir den Verein Bolivien-Brücke e.V. und die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.

Dr. Behr CSR